Anleitung: Auto Play von Videos im Nachrichten-Stream von Facebook deaktivieren

Facebook hat kürzlich mal wieder eine Neuerung eingeführt: Wenn man durch den Nachrichten-Stream scrollt, werden Videos automatisch abgespielt – und zwar sowohl in der Desktop-Ansicht als auch in den Apps für iOS und Android. Das mag zwar aus Sicht von Facebook ein nettes Gimmick sein, viele Nutzer sind davon jedoch reichlich genervt.

Zum einen weil einem manchmal unbedarft ein Video in voller Lautstärke entgegenplärrt, zum anderen aber auch, weil in den mobilen Versionen der Datenverbrauch so unnötig gesteigert wird. Wir verraten euch, wie ihr Auto Play bei Videos, die bei Facebook gepostet wurden, deaktivieren könnt.

Facebook Icon

In der iOS App von Facebook kann man Auto Play nicht direkt deaktivieren, sondern man muss es in den Einstellungen des iPhone selbst tun. Dazu geht man in die Einstellungen und dort auf „Facebook“ und wieder auf „Einstellungen“. Dort setzt man das Häkchen bei „Auto-Play für Videos nur über WLAN“ – eine komplette Deaktivierung von Auto-Play ist also leider gar nicht möglich. Aber immerhin kann man verhindern, dass unnötig Datenvolumen verbraucht wird, wenn die Videos nur via WLAN direkt starten.

Auch auf Android Smartphones oder Tablets kann die Funktion nicht komplett deaktiviert werden, sondern man kann ebenfalls nur verhindern, dass die Daten via Mobilfunk übertragen werden. Dazu geht man in der Facebook App für Android in die App Einstellungen und dort auf „Allgemeine Einstellungen“. Jetzt setzt man das Häkchen bei „Auto-Play für Videos nur über WLAN“ und dann wird zumindest der Datenverbrauch der mobilen Daten geschont.

Am PC oder Mac kann man Auto Play bei Videos im Nachrichten-Stream von Facebook immerhin ganz deaktivieren. Dazu geht man ebenfalls in die Einstellungen (das kleine Symbol oben rechts mit dem Vorhängeschloss und den drei Streifen) und dort im Menü links ganz unten auf „Videos“. Hier kann man dann ganz einfach von „An“ zu „Aus“ wechseln.

Schreibe einen Kommentar