Anleitung: In App Käufe deaktivieren unter iOS

Bei Apps werden Freemium-Modelle immer beliebter: Die Entwickler bieten ihre Apps – meist Spiele – kostenlos an, zusätzliche Features oder eine werbefreie Version können als In App Kauf erworben werden. Vor allem bei manchen Spielen kann das aber schnell sehr teuer werden. Daher ist es in vielen Fällen sinnvoll und hilfreich, wenn man die In App Käufe einfach generell deaktiviert.

Glücklicherweise geht das Deaktivieren (und auch das Aktivieren, falls man doch mal einen In App Kauf tätigen möchte) unter iOS recht einfach. Dazu geht man zunächst in die Einstellungen und dort auf den Menüpunkt „Allgemein“. Dort findet man den Menüpunkt „Einschränkungen“, hier kann man diverse Einstellungen vornehmen, unter anderem auch die In App Käufe deaktivieren. Hat man zuvor noch nie Einschränkungen festgelegt, muss man dafür zunächst ein Passwort vergeben, das dann zukünftig immer eingegeben werden muss, wenn man Änderungen an den Einschränkungen vornimmt.

 iPad-iTunes

Jetzt befindet man sich also im Menü „Einschränkungen“. Hier gibt es diverse Optionen zur Auswahl, beispielsweise für Safari, die Kamera, aber eben auch für In App Käufe. Um diese zu deaktivieren, stellt ihr ganz einfach den Schieberegler auf „Aus“, indem ihr ihn nach links schiebt. Der Regler muss nun weiß unterlegt sein, ist er aktiviert, ist er grün unterlegt. Genauso geht ihr auch vor, wenn ihr die In App Käufe wieder aktivieren möchtet. Mit ein paar einfachen Schritten könnt ihr euch also gegen ungewollte In App Käufe absichern und auch das iPhone oder iPad getrost mal dem Nachwuchs hinterlassen, ohne dass ihr Angst haben müsst, dass hinterher das Konto leergeräumt ist.

Schreibe einen Kommentar