Anleitung: iPhone Panorama-Foto-Funktion nutzen

Die Kamera war schon beim iPhone 4S toll, beim iPhone 5 wurde sie ein weiteres Mal optimiert und bringt auch die eine oder andere neue Funktion mit. Dazu zählt unter anderem die Panorama-Foto-Funktion. Dank ihr lassen sich mit dem iPhone 5 auch größere Aufnahmen machen, zum Beispiel, wenn man bei der Familienfeier alle an einen Tisch, oder besser gesagt: auf ein Bild bringen möchte. Auch im Urlaub kann man mit der Panorama Funktion des iPhone 5 großartige Aufnahmen machen. Wie erklärten euch, wie das geht.

Die Panorama Funktion eignet sich weniger für Schnappschüsse, da sie in der Kamera App des iPhone 5 extra eingestellt werden muss. Aber meist sind Panorama Aufnahmen ja auch gut geplant und ohnehin weniger spontan. In der Kamera App muss die Ansicht auf „Foto“ eingestellt sein. Dann klickt man auf „Optionen“ und wählt dort den untersten Menüpunkt „Panorama“ aus. Nun öffnet sich ein neues Fenster.

iPhone-Panorama-Funktion

Wenn man jetzt den Auslöseknopf drückt, startet die Panorama Funktion. Um Panorama Aufnahmen zu machen, muss man das iPhone 5 hochkant und möglichst gerade halten. Das iPhone beginnt automatisch aufzunehmen, sobald man den Auslöseknopf gedrückt und so die Panorama-Foto-Funktion gestartet hat. Nun bewegt man das iPhone 5 langsam und möglichst gleichmäßig über den Bereich, der auf dem Foto später als Panorama erscheinen soll. Hat man alles aufgenommen, was aufs Bild soll, drückt man den runden Button und die Aufnahmen ist im Kasten und wird gespeichert.

Schreibe einen Kommentar