FileCalendar – die vielleicht vielseitigste Kalender-App für iOS

Kalender-Apps gibt es ja wirklich viele, die Auswahl fällt dabei oft schwer. Die meisten dieser Apps bieten tatsächlich schlicht einen Kalender, in den man Termine eintragen kann. Weiter geht hier FileCalendar, eine App des Wiesbadener Unternehmens Homburg & Schmidt UG. Denn einem Termin lassen sich Dokumente, Fotos, Kontakte oder Mail-Anhängen zuordnen, sodass man alle wichtigen Dokumente beim jeweiligen Termin sofort und ohne langes Suchen griffbereit hat.

FileCalendar Logo
FileCalendar Logo

Gerade wenn man viele Termine hat und sich möglicherweise auch noch unterwegs darauf vorbereitet ist FileCalendar eine überaus praktische Lösung. Denn das iPhone (oder das iPad bzw. den iPod touch) hat man immer dabei und kann so beispielsweise während einer Zugfahrt einen Termin vorbereiten.

Synchronisation mit dem Standardkalender unter iOS

Die App FileCalendar greift auf den Standardkalender unter iOS zu und synchronisiert sich damit. Um ein Dokument, beispielsweise einen E-Mail-Anhang, zu einem Termin hinzuzufügen klickt man den Anhang einfach an und hält ihn gedrückt. Dann erscheint das Icon von FileCalendar, man wählt den jeweiligen Termin aus, zu dem das Dokument hinzugefügt werden soll – und schon hat man alles schön an einem Ort gespeichert.

Unterstützt über 20 Dateiformate

Über 20 Dateiformate werden von der App unterstützt, von Textdokumenten über Fotos und Filme bis hin zu Kontakt-Daten und PDFs. Via iTunes kann man auch vom PC oder Mac Dateien in FileCalendar übertragen. Dokumente, die man mit einem Termin gespeichert hat, können an Ort und Stelle bearbeitet, umbenannt oder weitergeleitet werden.

Torsten Schmidt, einer der Macher hinter FileCalendar erklärt: „Ich habe lange nach einer Lösung gesucht, um wichtige Unterlagen für meine Geschäftstermine zum Kalender auf dem iPhone zu speichern.“ Da er keine passende Lösung dafür gefunden hat, hat er kurzerhand die Homburg & Schmidt UG ins Leben gerufen und zusammen mit seinem Geschäftspartner FileCalendar entwickelt. Und wie so oft gilt auch hier: Apps, die aus einem bestimmten Bedürfnis heraus entwickelt wurden beweisen sich auch im Alltag als nützlich.

Vielseitige Kalender-App

Wer also noch auf der Suche nach einer vielseitigen Kalender-App ist, die mehr kann als nur Kalender, dem sei die Anwendung FileCalendar ans Herz gelegt. Die Universal-App für iPhone, iPad und iPod touch ist mit 2,2 MB Dateigröße überschaubar klein, sie ist bis zum 27. November noch kostenlos im App Store erhältlich, danach kostet sie 2,- Euro – ein überaus fairer Preis.

(Bilder: Screenshots und Pressefotos FileCalendar)

5 Gedanken zu “FileCalendar – die vielleicht vielseitigste Kalender-App für iOS

  1. Im FileCalendar können Termine mit Farben gekennzeichnet werden. Die Farben sind in der Terminansicht sichtbar.
    Die Kalenderfarbe oder eine entsprechende Information soll künftig auch auf dem Startbildschirm angezeigt werden. Ein Update ist in Vorbereitung.

  2. Ich arbeite als Monteur, und dokumentiere meine Reparaturen für mich, um, falls ich was ähnliches habe wieder nachschauen zu können. Dabei fallen recht große Dateien an, die schnell den Speicher voll machen. Deshalb hätte ich gerne in Filcalendar eine Möglichkeit implementiert die bilder bevor sie gespeichert werden, verkleinern kann, und nicht umständlich wie bisher, über eine zweite App die auf die Foto Mediathek zugreift, ich jedes Bild einzeln verkleinern und diese dann diese nach Filecalendar importieren muss.
    Dieser Kalender ist ansonsten perfekt.

  3. Sehr interessante App.
    Handelt es sich dabei tatsächlich um ein Add-on des standard iOS Kalender App?
    Also: kann ich weiterhin die Standard-Kalender-App nutzen und habe die Feature mit drin oder muss ich wechseln, bzw. gar zwischen zwei Apps „hin und her“ wechseln?

  4. Es spielt keiner Rolle, mit welcher der beiden Apps (also FileCalendar oder Standardkalender) Termine angepasst oder hinzugefügt werden. Die Termine sind aufgrund der automatischen Synchronisation immer in beiden Apps zu finden.
    Dateien, die im FileCalendar gespeichert werden, verbleiben allerdings immer im FileCalendar. Fazit: Für Termine können Sie beide Apps verwenden. Wenn man nicht hin und her wechseln möchte, verwendet man den FileCalendar.

Schreibe einen Kommentar