iPad 2 Jailbreak – Absinthe 2.0 untethered iOS 5.1.1

Vor rund einer Woche hat das Chronic Dev Team mit Absinthe 2.0 das Jailbreak Tool für iOS 5.1.1 veröffentlicht. Und seither geht es Schlag auf Schlag mit den Updates. Inzwischen ist man schon bei Version 2.0.4 angelangt, neben der Unterstützung für das iPhone 4 nach dem Update von Apple (Absinthe 2.0.2) wird mit Absinthe 2.0.4 jetzt auch der untethered Jailbreak für das iPad 2 (iPad 2,4) unterstützt. Absinthe 2.0 ist damit das universelle Jailbreak Tool schlechthin, unterstützt es doch alle Geräte außer AppleTV3.

Freuen dürfen sich über Absinthe 2.0.4 vor allem Besitzer eines iPad 2,4, das bisher noch nicht geknackt wurde. Der untethered Jailbreak mit Absinthe 2.0 ist einfach. Empfehlenswert ist es dennoch auf jeden Fall, vorher ein Backup aller Daten via iTunes zu machen. Dann sollten alle Einstellungen und Inhalte vom iPad 2 gelöscht werden, das beschleunigt nach Angaben der Entwickler den Jailbreak-Vorgang.

Greenpois0n Logo

Absinthe 2.0.4 gibt es für Windows, Mac und Linux. Nach Download und Installation der Software verbindet man das iPad 2 via USB-Kabel mit dem PC und öffnet Absinthe 2.0.4. Nun klickt man auf Jailbreak und dann ist nur noch etwas Geduld angesagt, den Rest erledigt Absinthe ganz alleine. Während des Jailbreak-Vorgangs darf das iPad nicht vom Computer getrennt werden. Nachdem der untethered Jailbreak erfolgt ist, stellt man die Einstellungen etc. über das zuvor erstellte Backup wieder her. Dennoch gilt natürlich, dass der Jailbreak auf eigene Gefahr erfolgt.

1 Gedanke zu “iPad 2 Jailbreak – Absinthe 2.0 untethered iOS 5.1.1”

  1. Hallo Leute, nach Jailbreak auf iPhone 4S mit iOS5.1.1 kann ich keine SMS mehr versenden. Gibt es da einen Tipp? Ist mir schon klar, dass es keinen Support gibt – aber vielleicht kennt einer das Prob und hat ne Lösung.
    Danke im Voraus.
    A. 

Schreibe einen Kommentar