iPhone 5: Apple repariert kaputten Power Button kostenlos

Eine Reihe an iPhone 5 Modellen hat einen Produktionsfehler aufgrund dessen der Power Button anfällig ist und kaputt gehen kann. Apple hat jetzt bekannt gegeben, dass der fehlerhafte Button ab dem 2. Mai 2014 kostenlos ausgetauscht wird.

Betroffen sind nicht alle iPhone 5 Modelle, sondern nur Geräte, die bis März 2013 hergestellt wurden, neuere Geräte sollten das Problem mit dem Power Button nicht haben bzw. haben keinen Produktionsfehler, der einen defekten Power Button zur Folge hat. Auf der Website von Apple können Nutzer eines iPhone 5 mit Hilfe der Seriennummer prüfen, ob ihr iPhone zu den Geräten gehört, bei denen ein Defekt auftreten kann.

iPhone 5 weiß / silber

Apple weist außerdem darauf hin, dass vor der Reparatur überprüft wird, ob überhaupt ein Anspruch auf die kostenlose Reparatur besteht. Das ist nur der Fall, wenn die Seriennummer zu einem der Geräte passt, die bis März 2013 produziert wurden und wenn die Power-Taste auch tatsächlich defekt ist. Sollte eines von beidem (oder beides) nicht der Fall sein, muss der Nutzer nichts tun, wie es bei Apple heißt – konkret: es besteht kein Anspruch auf eine kostenlose Reparatur.

Um den Power Button tauschen zu lassen kann man das iPhone 5 entweder in einem teilnehmenden Apple Store oder bei einem autorisierten Apple Service Provider abgeben. Alternativ kann man es auch selbst an Apple einschicken, dazu sollte man zunächst Kontakt mit Apple aufnehmen, bekommt dann einen passenden Karton zur Verfügung gestellt und muss das iPhone 5 dann an ein Apple-Reparaturzentrum schicken. Das Porto wird dabei von Apple übernommen.

Detaillierte Informationen zum Programm zum Austausch der Standby-Taste beim iPhone 5 erhält man auf den Support-Seiten von Apple.

4 Gedanken zu “iPhone 5: Apple repariert kaputten Power Button kostenlos”

  1. Ein netter Beitrag, wovon ich zuvor nichts wusste 🙂 Zur Zeit muss ich diesen Service nicht in Anspruch nehmen, doch hat ein Freund von mir dieses Problem. Auf der Webseite wurde ihm klar, dass seine Seriennummer oder dem gleichen nicht für diesen Service zurück greifen kann. Kurzerhand hat er nun sein Problem bei http://www.Doc-Phone.de beheben lassen. Preis- Leistungsverhältnis ist meiner Meinung nach ok. 
    Nun zu meiner Frage, so ganz schlau bin ich aus der Sache nicht: 
    mit welchen Kriterien gehen die netten Kollegen von Apple vor, bei der Entscheidung zur Reparatur eines Gerätes?
    Wo kann ich nähere dazu lesen??

    LG,
    Patrick

  2. Hallo Patrick, 

    freut mich, dass du bzw. dein Freund mit Doc Phone zufrieden war! 🙂 

    Die Seriennummer gibt Aufschluss darüber, wann das Gerät produziert wurde. Wenn also eine bestimmte Charge der Power Buttons defekt ist, dann lässt sich das anhand der Seriennummer nachvollziehen, welche Geräte dazu gehören. Und da es Apples Schuld bzw. die des Zulieferers oder Produzenten ist, repariert Apple die Home Buttons der (möglicherweise) betroffenen Geräte kostenlos. 

    Ich hoffe, dass ich dir damit weiterhelfen konnte!

    Viele Grüße

    Elke

Schreibe einen Kommentar