iPhone 5C – neue Gerüchte um Billig-iPhone

Es gibt einfach keine Ruhe in der Gerüchteküche rund um das Billig-iPhone. Fast täglich gibt es neue Meldungen zum Budget-Smartphone von Apple, deren Wahrheitsgehalt wie immer unsicher ist. Aber so ganz wegdiskutieren lässt sich das iPhone 5C kaum mehr.

Erst vor einigen Tagen tauchten bei einem Händler auf Amazon Hüllen auf, die angeblich für das neue iPhone 5C gedacht sind. Auch auf der chinesischen Website WeiPhone wurden Fotos gezeigt, auf denen angeblich die Verpackung des neuen Budget-Phones zu sehen ist. Natürlich ist das alles mit Vorsicht zu genießen. Auch der Name des Billig-iPhones ist völlig offen, allerdings etabliert sich iPhone 5C mehr und mehr in den einschlägigen Medien, vor allem, nachdem der Schriftzug eben auch auf diversen Bildern zu sehen war.

Apple Logo

Das „C“ könnte dabei entweder für „Color“ oder für „Cheap“ stehen. Wir tippen eher auf Color, denn es war ja auch immer wieder die Rede davon, dass das günstige iPhone Modell in vielen verschiedenen Farben angeboten werden soll. Außerdem passt es so gar nicht in Apples Strategie, ein iPhone mit dem Zusatz cheap, auf deutsch: billig, zu versehen. Auch wenn es sich um ein günstigeres Modell handeln sollte, das muss man ja nicht so offensichtlich nach außen tragen.

Auch zur technischen Ausstattung gibt es immer mehr Details – wenngleich diese natürlich auch mit äußerster Vorsicht zu genießen sind und vorerst auf jeden Fall noch in die Kategorie Gerücht gehören. Demnach soll das iPhone 5C ein 3,5 Zoll großes Retina Display bekommen und von Apples A5-Chip angetrieben werden. Was die Kamera anbelangt, so gibt es verschiedene Meldungen. Einerseits ist von einer 5 MP Kamera die Rede, andere gehen von der 8 MP Kamera aus dem iPhone 5 aus. Das Gehäuse des iPhone 5C soll aus Plastik sein.

Weiterhin wird gemunkelt, dass Apple zukünftig nur noch das jeweils aktuelle iPhone und ein günstiges Einsteiger-Modell anbieten wird, ältere iPhone Generationen sollen ab dem Start eines neuen Modells nicht mehr verkauft werden. Als Termine für die Vorstellung neuer Apple Smartphones und für den Marktstart geistert so ziemlich alles zwischen Mitte/Ende August und Mitte Oktober durch das Internet. Damit ist also alles offen – wir rechnen jedoch stark mit einer Vorstellung im September und mit einem Marktstart Ende September oder im Oktober. Das scheint insofern plausibel als dass zu diesem Zeitpunkt die Ferienzeit vorbei ist.

Schreibe einen Kommentar