iPhone 5S: NFC und Fingerabdruck-Scanner im Home Button?

Na das klingt aber spannend: Die Website PatentlyApple.com hat einen Patentantrag von Apple entdeckt, in dem ein Fingerabdruck-Scanner mit der NFC-Technologie kombiniert wird – und zwar im Home Button eines iPhone. Ist das vielleicht die revolutionäre Innovation, auf die die Tech-Welt wartet?

Wir erinnern uns: Bei der Vorstellung des iPhone 5 im Herbst 2012 hatte Apples Marketing-Chef Phil Schiller noch erklärt, dass man nicht sicher sei, ob NFC wirklich eine sinnvolle Ergänzung wäre und zur Lösung irgendeines Problems beitragen könne. Allerdings muss Schiller schon damals gewusst haben, dass man bei Apple schon einen Schritt weiter denkt, denn bereits im März 2012 wurde in den USA ein Patentantrag eingereicht, in dem es um die Kombination von NFC mit einem Fingerabdruck-Scanner geht. Und Gerüchte rund um einen Fingerabdruck-Scanner und NFC im iPhone 5S gibt es schon seit geraumer Zeit.

Fingerabdruck-Scanner-und-N

In dem Antrag wird beschrieben, dass sich beide Technologien einen Platz im Home Button oder aber in anderen Oberflächen auf einem elektronischen Gerät teilen. Das – und die von Patently Apple veröffentlichte Patent-Zeichung – passt auch zu den Gerüchten und Bildern, die in den letzten Tagen vom iPhone 5S aufgetaucht sind und auf denen ein Home Button mit neuem Design zu sehen ist. Der Home Button wird dort von einem kleinen Metall-Ring eingefasst.

Natürlich muss dieser Patentantrag, den Apple erst kürzlich selbst veröffentlicht hat und der auch für Europa eingereicht wurde noch nicht heißen, dass eine derartige Technologie bzw. Kombination aus zwei Technologien tatsächlich schon im iPhone 5S zum Einsatz kommt. Denn eines dürfte sicher sein: Apple wird eine solche Innovation erst dann einführen, wenn sie auch wirklich funktioniert. Die Idee, einen Fingerabdruck-Scanner mit einem NFC-Chip zu kombinieren finden wir auf jeden Fall großartig. Morgen wird ab 19 Uhr unserer Zeit in Cupertino das iPhone 5S vorgestellt, wir halten euch natürlich auf dem Laufenden.

Schreibe einen Kommentar