iPhone 5S und iOS 7 – Vorstellung am 10. September bestätigt

Wenn Apple neue Produkte oder neue Versionen des mobilen Betriebssystems iOS vorstellt, dann wird darum immer ein großes Geheimnis gemacht. Trotzdem gelangen immer wieder Informationen an die Öffentlichkeit, über deren Echtheit man sich meist nicht ganz sicher sein kann. Anders beim iPhone 5S und bei iOS 7.

Denn gleich zweimal scheint sich jetzt jemand verplappert zu haben, was die Vorstellung der neuen iPhone Generation und der neuen Version des Mobil-OS anbelangt. Bereits vor einigen Tagen hat AllThingsD von einem Apple Event am 10. September 2013 berichtet. Konkretisiert wird dieser Termin nun von Kazuto Tsubouchi, Senior Executive Vice President des japanischen Providers NTT Docomo. Im Interview mit einer japanischen Zeitung erzählte er über Vertriebs-Verhandlungen mit Apple und berichtete davon, dass der 10. September als Verkaufsstart schwierig zu realisieren sei.

iOS 7 Logo

Damit hat Tsubouchi zwar nicht direkt gesagt, dass das iPhone 5S ab dem 10. September erhältlich sein wird oder vorbestellt werden kann, anders lässt sich seine Aussage aber kaum deuten. Etwas verwunderlich ist dabei, dass der 10. September eigentlich als das Datum für die Vorstellung gehandelt wurde und normalerweise zwischen Präsentation und Marktstart ja einige Tage liegen. Denkbar wäre jedoch, dass das iPhone 5S bereits ab der Vorstellung auch vorbestellt werden kann.

Auch für die Veröffentlichung von iOS 7 gibt es einen ganz konkreten Hinweis: Spracherkennungs-Spezialist Nuance, dessen Technologie Apples Sprachsteuerung Siri verwendet, hat in einer E-Mail an Entwickler verraten, dass iOS 7 am 10. September veröffentlicht wird. „As you are probably aware, iOS 7 GA will be released on September 10th. – Wie Sie vermutlich wissen wird iOS 7 GA am 10. September veröffentlicht.“ ist in dieser Nachricht zu lesen. „GA“ steht für „General Availability“, also „allgemeine Verfügbarkeit. Das würde dann bedeuten, dass Apple an diesem Tag nicht nur iOS 7 vorstellt, sondern das neue Betriebssystem auch gleich für die kompatiblen iOS Devices verfügbar wäre. Ob dem tatsächlich so ist, bleibt abzuwarten. An einer Präsentation des iPhone 5S und von iOS 7 dürften nun aber wirklich keine Zweifel mehr bestehen.

Schreibe einen Kommentar