iPhone 6: Sieht so das nächste iPhone aus?

Das iPhone 5s und das iPhone 5c sind gerade erst auf den Markt gekommen und schon purzeln die ersten Gerüchte zum iPhone 6, das teilweise auch unter dem Namen iPhone Air gehandelt wird, in Anlehnung an die aktuelle, fünfte Generation des iPad, die den Namen iPad Air bekommen hat. Derzeit machen vor allem Design-Konzepte die Runde, die durchaus interessant aussehen.

Für technische Spekulationen zum iPhone 6 ist es natürlich jetzt noch viel zu früh. Dafür ist die Optik der kommenden iPhone Generation momentan umso interessanter. Gemeinsam haben sie alle eines: ein größeres Display. Denn genau das wird von Branchen-Experten erwartet, dass Apple dem iPhone 6 einen größeren Bildschirm verpasst. In Anbetracht der Tatsache, dass derzeit vor allem die großen Smartphones mit 5 Zoll Diagonale (und mehr) von sich reden machen wäre das nicht weiter verwunderlich.

iPhone 6 Konzept von Nikola Cirkovic
iPhone 6 Konzept von Nikola Cirkovic

Das iPhone Air von Desginer Frederico Ciccarese orientiert sich an den leicht abgeflachten Kanten des iPad Air und an der recht griffigen Rückseite des iPad mini. Heraus kommt dabei ein Mockup, das nicht nur optisch gut aussieht, sondern vermutlich auch sehr gut in der Hand liegen würde.

Auch Martin Hajek hat noch einmal ein wenig gebastelt – noch einmal, weil Hajek zusammen mit Steve Hemmerstoffer im März 2013 bereits ein Design-Konzept für das iPhone vorgestellt hatte, damals übrigens auch für ein iPhone 6, ohne zu wissen, dass die nächste iPhone Generation iPhone 5s bzw. 5c heißen würde. An diesem Konzept hat Hajek nun noch einmal etwas geschraubt und hat seinem Konzept noch einen goldenen Anstrich und iOS 7 verpasst. Allerdings dürfte dieses Konzept nicht realistisch sein, denn es verzichtet auf den Home Button – und den hat Apple mit der Einführung der Touch ID ja erst geadelt, sozusagen. Gut aussehen tut es aber allemal!

Ein weiteres Mockup des iPhone 6 stammt von Nikola Cirkovic. Die Größe bleibt dabei gleich, allerdings wird das Display quasi randlos und damit auch noch einmal ein gutes Stück größer als das beim aktuellen iPhone 5s der Fall ist. Laut dem Designer ist sein Konzept des iPhone 6 nur 5,3 Millimeter dick, das allerdings dürfte nach momentanem Stand der Technik kaum realisierbar sein. Aber auch hier gilt: Verdammt gut aussehen tut es trotzdem!

Schreibe einen Kommentar