Klarmobil AllNet-Spar-Flat mit iPhone 4S für nur 29,85 Euro monatlich

Es muss nicht immer das neueste iPhone sein. Für viele Nutzer ist auch eines der etwas älteren Modelle durchaus ausreichend, zumal viele Provider attraktive Angebote haben. Wer sich für ein iPhone 4S interessiert und dazu eine Allnet-Flat möchte, für den gibt es derzeit bei klarmobil ein interessantes Angebot: Das iPhone 4S 8 GB mit der AllNet-Spar-Flat für nur 29,85 Euro monatlich und ohne Einmalzahlung fürs iPhone.

Die AllNet-Spar-Flat von klarmobil (24 Monate Laufzeit) beinhaltet eine Telefon-Flatrate ins deutsche Festnetz und alle deutschen Handy-Netze sowie eine Surf-Flat inklusive 250 MB Highspeed-Volumen. Telefoniert und gesurft wird dabei im D1-Netz. Eine SMS in deutsche Handynetze kostet 0,09 Euro, eine MMS schlägt mit 0,39 Euro zu Buche. Der reine Flatnet-Tarif kostet 19,85 Euro pro Monat, hinzu kommen 10,- Euro monatlich fürs iPhone 4S.

klarmobil Logo

Wenn man bedenkt, dass Apple das iPhone 4S mit 8 GB Speicher derzeit für 399,- Euro verkauft, dann ist das Angebot von klarmobil gar nicht schlecht. Natürlich ist es nicht für alle geeignet. Wer viel telefoniert, nicht allzu viel oder meist via WLAN surft und wenig SMS schreibt bzw. alternative Messenger wie WhatsApp, Threema und Co. verwendet, für den ist die AllNet-Spar-Flat eine gute Wahl.

Das iPhone 4S ist nach wie vor ein sehr gutes Smartphone und für die Mehrzahl der Nutzer von der Leistung her vollkommen ausreichend für ein flüssiges Nutzungserlebnis. Alternativ gibt es den Tarif klarmobil AllNet-Spar-Flat zum gleichen Preis auch mit dem Samsung Galaxy S4 mini oder dem Sony Xperia Z inklusive Dockingstation. Und natürlich hat klarmobil auch das iPhone 5S und das iPhone 5C im Angebot, allerdings wird der Tarif dann deutlich teurer.

Schreibe einen Kommentar