Neue Apple Stores in Stuttgart und Köln

In Stuttgart spekuliert man schon lange darüber, ob und wann denn endlich ein Apple Store in der baden-württembergischen Landeshauptstadt eröffnet. Auch die Kölner mussten bislang auf ein Ladengeschäft des Konzerns aus Cupertino verzichten. Doch wie es scheint, sind die Wünsche der Apple-Fans in Köln und Stuttgart erhört worden.

Am Samstag wurden Stellenanzeigen veröffentlicht, die auf die Eröffnung neuer Apple Stores in der Schwaben-Metropole und der Karnevals-Hochburg schließen lassen. Erfahrungsgemäß dauert es von der Stellenausschreibung bis zur Eröffnung rund ein halbes Jahr.

Apple Logo

Wo genau die Apple Stores in Stuttgart und Köln liegen sollen, ist noch nicht bekannt. In Köln ist ein Ladenlokal von Apple in der Ehrenstraße bereits im letzten Jahr im Gespräch gewesen, auch die Hohe Straße war bereits im Gespräch. In Stuttgart wird auf die Königstraße spekuliert, was durchaus wahrscheinlich ist – immerhin ist das Stuttgarts Einkaufsstraße und damit eine der ersten Adressen vor Ort.

Wie es scheint, dürfen wir uns also über drei neue Apple Stores in diessem Jahr in Deutschland freuen. Denn auch die Hauptstadt bekommt endlich ein Ladengeschäft der Firma mit dem angebissenen Apfel – höchste Zeit wird es ja. Apple ist am Kurfürstendamm 26 bereits mit den Umbaumaßnahmen beschäftigt. Ein weiterer Apple Retail Store wird für dieses Jahr in Stockholm erwartet, auch hier sprechend einige Zeichen dafür. Konkrete Informationen von Apple gibt es noch nicht – aber eine entsprechende Stellenausschreibung ist ja doch schon sehr aussagekräftig.

Schreibe einen Kommentar