Padkick Multiplayer für iPad – Neues Fußball-Multiplayer-Spiel

Die Fußball Europameisterschaft rückt mit großen Schritten näher. Wer sich heute schon mal seelisch und moralisch darauf einstimmen möchte, der sollte mal einen Blick auf Padkick werfen, ein Multiplayer Fußball-Spiel fürs iPad.

Bei Padkick steuert man einen Fußballer – vereinfacht dargestellt als Punkt, der Übersichtlichkeit mit dem Spieler-Namen versehen – über das virtuelle Spielfeld. Allein oder im Zweier-Team kann man gegen Spieler aus der ganzen Welt antreten. Eine Internet-Verbindung ist also zwingend notwendig. Aus der Vogelperspektive blickt man auf das Spielfeld herunter. Gesteuert wird mit einer Art virtuellem Joystick am linken unteren Rand des Displays.

Padkick Multiplayer für iPad

Wer Padkick spielen möchte, kann entweder in eine offene Partie mit einsteigen oder aber selbst ein Spiel erstellen. Dieses kann sogar mit einem Passwort geschützt werden, sodass nur diejenigen mitspielen können, die man gerne dabei haben möchte – oder anders ausgedrückt: Sodass man gegen seine Freunde antreten kann.

Ein Quick Chat ermöglicht es, mit einem Klick einen vorgefertigten Kommentar abzugeben – man hat die Auswahl zwischen drei Wörtern, die man jedoch selbst definieren kann. Neben dem Quick Chat steht auch ein richtiger Chat zur Verfügung, um sich mit anderen Spielern auszutauschen.

Ein Spiel dauert – nein, keine 90 Minuten, sondern fünf. Sollte ein Team schon vorher Die Grafik von Padkick ist zwar sehr einfach gestaltet, das macht das Spiel aber übersichtlich. Ebenso einfach gehalten ist die Steuerung, was es relativ leicht macht, ins Spiel zu kommen.

Padkick Multiplayer für iPad

Padkick ist ganz neu im App Store angekommen, in der Startwoche ist es zum Einführungspreis von 0,79 Euro erhältlich, regulär kostet es 1,59 Euro. Es ist ein Spiel exklusiv fürs iPad. Mindestvoraussetzung ist iOS 3.2 oder höher, optimiert ist Padkick jedoch auch fürs neue iPad.

Hier geht’s zum Download auf iTunes:

[app 512972329]

Schreibe einen Kommentar