TankCheck App – Wo gibt’s den günstigsten Sprit?

Auto fahren ist in der heutigen Zeit ein teures Vergnügen geworden. Viele sind jedoch einfach auf ihren fahrbaren Untersatz angewiesen. Benzin und Diesel sind in den letzten Jahren extrem teuer geworden, allerdings schwanken die Preise auch sehr stark und variieren oft von Tankstelle zu Tankstelle. Nicht selten ärgert man sich, wenn man gerade vom Tanken kommt und an der nächsten Tankstelle ist der Liter Benzin gleich mal um zwei, drei Cent günstiger.

Dass so etwas nicht mehr passieren soll will die App TankCheck sicherstellen. Im Internet gibt es den Vergleich von Spritpreisen auf www.tankcheck.de schon seit 2005. Und seit 2008 gibt es auch die passende TankCheck App fürs iPhone. Sie ist jetzt in der Version 3.0 im App Store erhältlich.

TankCheck App

Die App funktioniert denkbar einfach: Man gibt den gewünschten Kraftstoff (Super, Diesel, E10 oder Autogas) ein, die App sucht dann mit Hilfe von GPS Tankstellen im Umkreis. Sie werden nach Entfernung sortiert aufgelistet, dazu gibt’s jeweils eine Übersicht über den Betreiber, den Preis pro Liter und den Zeitpunkt der letzten Aktualisierung. Klickt man eine Tankstelle an, bekommt man detaillierte Informationen inklusive Öffnungszeiten und einer Google Maps Karte. Auch die Preise für jede Kraftstoffart werden einzeln aufgelistet. Zusätzlich zeigt die App noch an, welche Kreditkarten an der entsprechenden Tankstelle akzeptiert werden.

Die Preise werden von den Tankstellenpächtern selbst auf den neuesten Stand gebracht. Da diese dazu aber nicht immer Zeit und Lust haben, wird die Community mit einbezogen. Jeder Nutzer der TankCheck App kann die Preise einer Tankstelle selbst aktualisieren. Und je größer und aktiver die Community wird, desto aktueller sind auch die in der App gelisteten Preise. Neben rund 95 Prozent aller deutschen Tankstellen sind auch viele Tankstellen in Österreich und in der Schweiz in der TankCheck App enthalten.

Hier gehts zum Download auf iTunes:

[app 297051794]

Schreibe einen Kommentar