The Phone House und das iPhone 4

Entgegen vieler Gerüchte die im Internet über die Einführung des iPhone 4 bei Anbietern wie Vodafone oder O2 herumkursieren, haben wir andere Informationen. Ein „The Phone House“ Mitarbeiter spricht.

The Phone House vertreibt die Geräte in Verbindung mit einem Vertrag von vielen Mobilfunkanbietern. Es ist sogar schon heute möglich bei The Phone House ein iPhone 4 zu bekommen. Nämlich in Verbindung mit einem Telekom Vertrag.

Die eigentliche Frage ist jedoch, wann werden die anderen Mobilfunkanbieter nachziehen? Unseren Informationen nach, wird das erst im Dezember oder Januar sein. Das größte Problem dabei ist nämlich der Lieferengpass von Apple. Andere Blogs schreiben von einer Revision am 11. Oktober. Das Einzige was davon aber stimmen soll, ist heiße Luft. Wie sollen die anderen Anbieter denn das iPhone 4 schon im Oktober vertreiben, wenn selbst die Telekom Probleme dabei hat?

Außerdem haben wir erfahren, dass das iPhone 4 bei anderen Mobilfunkanbietern nicht wesentlich günstiger sein wird, als bei der Telekom. Apple hat sehr hohe Preise. Die Telekom kalkuliert sehr gering, denn nur die Masse macht es aus.

Es bleibt einfach abzuwarten und zu hoffen, dass es so schnell wie nur möglich passiert.

1 Gedanke zu “The Phone House und das iPhone 4”

Schreibe einen Kommentar