Was ist der persönliche Hotspot und wie nutzt man ihn?

Was ist der persönliche Hotspot und wie nutzt man ihn?

Mit dem Update auf iOS 4.3 ist es möglich, dass fünf Geräte gleichzeitig den persönlichen Hotspot nutzen. Doch was ist Hotspot eigentlich? Mit der Hotspot-Funktion wird das iPhone sozusagen zu einem Router. Wenn man z.B. kein Wi-Fi hat, sich aber gerade im 3G Netz mit dem iPhone 4 befindet, kann man den persönlichen Hotspot einschalten und somit können fünf andere Geräte die Internetverbindung mitnutzen. Diese Verbindung kann man über Wi-Fi, Bluetooth oder USB mit einem PC, Mac, iPad oder anderen Geräten, die Wi-Fi unterstützen, teilen.

Man muss auch keine Angst haben, dass andere, fremde Geräte in der Umgebung diese Verbindung auch nutzen können, da diese Verbindung kennwortgeschützt ist. Sobald der Hotspot nicht mehr genutzt wird, wird er automatisch ausgeschaltet. So wird nicht unnötig Energie des iPhones verbraucht.

Schaut man sich die neuen Tarife der Telekom an, die Complete Mobil Tarife, so sieht man, dass bei all diesen Tarifen (Complete Mobil S, Complete Mobil M, Complete Mobil L, Complete Mobil XL, Complete Mobil M Friends, Complete Mobil L Friends und Complete Mobil XL Friends) bereits eine HotSpot Flat enthalten ist. D.h. man hat kein Volumen- und kein Zeitlimit. Die Nutzung des persönlichen Hotspot ist somit im Tarifpreis enthalten. Falls ihr euch trotzdem unsicher seid und Angst vor zusätzlichen Kosten habt, könnt ihr am besten beim Kundenservice der Telekom anrufen.

Doch wie schaltet/richtet man den persönlichen Hotspot eigentlich ein? Hier eine Anleitung zum Aktivieren des Hotspots:

Hotspot über Wi-Fi

  1. Schaltet den persönlichen Hotspot an (über Einstellungen > Persönlicher Hotspot)
  2. Wählt nun über das Netzwerk- und Freigabecenter oder direkt über Internetzugriff iPhone aus

3. Gebt euer festgelegtes Wi-Fi-Kennwort ein

Hotspot über Bluetooth

  1. Zuerst muss das iPhone mit dem PC oder Notebook gekoppelt werden (falls euer PC bzw. Notebook Bluetooth unterstützt). Dazu im Netzwerk- und Freigabecenter ein neues Netzwerk einrichten und ganz unten Verbindung mit einem Bluetooth-Pan herstellen anklicken
  2. Als nächstes auf dem iPhone auf Koppeln tippen oder den Code, der auf dem PC angezeigt wird, eingeben
  3. Nun kann das iPhone mit dem Computer verbunden werden

Hotspot über USB

  1. Verbindet das iPhone per USB-Kabel mit eurem Computer
  2. Wählt nun das iPhone wieder über Internetzugriff oder Netzwerk- und Freigabecenter aus

Eine Anleitung ist auch bereits unter Einstellungen > Persönlicher Hotspot enthalten (s. Bild):

6 Gedanken zu “Was ist der persönliche Hotspot und wie nutzt man ihn?

  1. Es stimmt dass die oben genannten Tarife im eigentlichem Sinne keine Volumengrenze haben, allerdings wird die Datenrate nach einem bestimmten monatlich erreichten Volumen derart gedrosselt dass eine geteilte Nutzung dieser Verbindung kaum noch Sinn macht.

  2. „Schaut man sich die neuen Tarife der Telekom an, die Complete Mobil Tarife, so sieht man, dass bei all diesen Tarifen (Complete Mobil S, Complete Mobil M, Complete Mobil L, Complete Mobil XL, Complete Mobil M Friends, Complete Mobil L Friends und Complete Mobil XL Friends) bereits eine HotSpot Flat enthalten ist.“
    Der Hinweis bezieht sich auf T-Mobile-Hotspots der Telekom und hat mit persönlichem Hotspot (Tethering) gar nichts zu tun.

  3. Hallo,
    ganz will es noch nicht klappen. Der persönliche Hotspot wird zwar angezeigt, auch das WLAN-Kennwort wird akzeptiert (wenigstens nicht abgelehnt). Aber ich erhalte keine Verbindung. Was muß ich oder kann ich noch tun.
    Für eine Rückmeldung wäre ich Dankbar.
    mfg Horst Herz
    stromento@t-online.de

Schreibe einen Kommentar